Square-Dance-Fest

auf der Karthause


"Tatort": Mensa der Fachhochschule


KOBLENZ.Der Koblenzer Square-Dance-Club, die "Rhine Mosel Squeezers", veranstaltet am 19. August, ab 14 Uhr, ein Tanzfest in der Mensa der Fachhochschule auf der Karthause, Spechtstraße, mit Gästen aus der Region von Köln bis Frankfurt.

Square Dance ist ein Gruppentanz. In der Ausgangsposition stehen immer vier Paare im Quadrat und tanzen dann nach feststehenden Figuren entsprechend den Zurufen des Callers, der seine Tanzanweisung in bekannte Lieder verschiedener Musikrichtungen einbindet. Der Koblenzer Square-Dance-Club hat 70 Mitglieder und freut sich über jeden Interessierten. Square-Dance kann jeder zwischen acht und 80 Jahren lernen. Die 71 Grundfiguren des Mainstream-Programms werden in einem Kurs mit 35 Doppelstunden gelehrt.

Den nächsten Kurs veranstaltet der Club am 13. September in der Grundschule Neu-Karthause, Zwickauer Straße.

Die beiden ersten Abende sind dabei unverbindliche "Schnupperabende".

Infos: Jochen Ortkamp, Tel. 0261/ 57643, oder Internet: www.squeezers.de

Angelegt am 16. August 2000 00:02 von www
Navigations-Seite: RZ-Online auf einen BlickVolltextsuche in den Jahrgängen 96-99 der RZAnzeigen aus der gedruckten Rhein-ZeitungLeserbrief schreibenTexte aus der Rhein-Zeitung von heuteZur Homepage